Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Quark-Rhabarberkuchen - für 6 Personen
von Gisela H.
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 30 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
275 Gramm Butter
325 Gramm Zucker
3 Päckchen Van.-Zucker
4 Stück mittl. Eier
175 Gramm Speisestärke
175 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
1000 Gramm geschälter Rhabarber
750 Gramm Magerquark
  ein wenig Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
Aus 125 g Butter, 125 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 P. Van.-Zucker, 2 Eier, 50 g Speisestärke, 175 g Mehl, 1 TL Backpulver einen glatten Teig kneten, auf eine gefettete Form streichen und vorbacken. Backzeit: Ca. 25 Minuten bei 200° C, mittlere Schiene, Umluft ca. 180° C.

Für den Belag: Rhabarber waschen, putzen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten für den Belag zu einer sämigen Masse rühren, den Rhabarber unterziehen, auf den vorgebackenen Teig streichen und fertigbacken. Backzeit: Ca. 60 Minuten bei 200° C, mittlere Schiene, Umluft ca. 180° C.


Persönliche Anmerkung von Gisela H.
Da schmelzen alle Kuchenfreunde dahin



 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
Dezember

Äpfel
Chicoree
Endiviensalat
Feldsalat
Fenchel
Rosenkohl
Steckrüben