Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Mürbeteigtarteletts mit Rhabarber-Cranberries-Rosinen-Makronenhaube - für 10 Personen
von Hildegard
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 45 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
  --------- MÜRBETEIG:
240 Gramm Mehl
160 Gramm Butter
80 Gramm Zucker, braun
1 Päckchen Vanillezucker
2 Stück Eigelb
1 Esslöffel Rum
  --------- BELAG :
500 Gramm Rhabarber
100 Gramm Cranberries und oder Rosinen
  --------- MAKRONENMASSE:
2 Stück Eiweiß
100 Gramm Zucker
100 Gramm Mandeln, gerieben
2 Tropfen Mandelaroma
1 Prise Salz
Zubereitung
Aus den Teigzutaten rasch einen geschmeidigen Mürbeteig bereiten. Backofen auf 200° C vorheizen. Tartelettförmchen mit glattem Rand ein wenig ausfetten.

Teig zwischen zwei großen Stücken Klarsichtfolie ausrollen und kleine Kreise ausstechen. (1 cm größer als Tartelettförmchen) Tartelettförmchen mit den Teigscheiben auslegen.

Für den Belag Rhabarber abziehen, in feine Scheibchen schneiden, waschen und auf einem Sieb gut abtropfenm lasssen.

Für die Makronenmasse Eiweiß sehr steif schlagen. Zucker, geriebene Mandeln, Mandelaroma und Salz vorsichtig, aber gleichmäßig darunter verrühren.

Zuerst den Teig mit den Rhabarberstückchen belegen, dann die Makronenmasse darauf verstreichen und zum Schluss Cranberries und oder Johannisbeeren und evtl. ein paar Rosinen darauf verteilen.

Tarteletts in den vorgeheizten Backofen stellen. Hitze ein wenig reduzieren und bei 180° C ca. 30-40 Minuten backen.


Persönliche Anmerkung von Hildegard
Mit einem Klecks Sahne zum Kaffee serviert, schmeckt köstlich!



 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
Juli

Aprikosen
Blattsalate
Blumenkohl
Bohnen
Brombeeren
Erbsen
Erdbeeren
Heidelbeeren
Himbeeren
Johannisbeeren
Kirschen
Lauch
Mangold
Mirabelle
Pfirsiche/Nektarinen
Preiselbeeren
Radieschen
Rettich
Salat
Stachelbeeren
Tomaten
Zucchini
Zwiebel