Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Reispudding mit Kirschen - für 8 Personen
von Maria
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 80 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
125 Gramm Rundkornreis
1/2 Liter Milch
30 Gramm Zucker
1 Prise Salz
30 Gramm Orangeat
30 Gramm Sukkade
2 Esslöffel Maraschino
500 Gramm Sauerkirschen
50 Gramm Zucker
6 Blatt weiße Gelatine
3 Esslöffel heißes Wasser
200 Gramm Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung
Milch in einen hohen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Den Reis einstreuen, Zucker und Salz zufügen und unter Umrühren einmal aufkochen. Dann Hitze zurückschalten und 40 - 50 Minuten ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Sauerkirschen entkernen und in einen flachen Topf füllen. Mit Zucker betreuen, Deckel schließen und zum Dünsten aufheizen. Bei geringster Hitze 5 - 8 Minuten dünsten, dann auf ein Sieb geben und den Saft auffangen.

Gewürfeltes Orangeat und Sukkade in Maraschino marinieren. Gelatineblätter in reichlich kaltem Wasser etwa 10 Minuten einweichen, gut ausdrücken, in 2 EL kochendem Wasser auflösen und unter den gegarten heißen Reis rühren. In eine Schüssel füllen und erkalten lassen.

Sahne steif schlagen, Vanillezucker, Sukkade und Orangeat unter den kalten Reis geben. Zum Schluss vorsichtig etwa die Hälfte der Sauerkirschen mit dem Reis vermengen.

Die Masse in eine mit kaltem Waser ausgespülte große Puddingform von ca 1 1/2 l Inhalt füllen. Abgedeckt einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Vor dem Servieren die Form kurz in heißes Wasser stellen, dann den Pudding auf eine flache Servierplatte stürzen und mit den restliche Sauerkirschen garnieren. Den Kirschsaft dazu getrennt reichen.


Persönliche Anmerkung von Maria
Dieses Gericht lässt sich gut am Vortag vorbereiten, zum Beispiel für ein Buffet.



 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
Juni

Aprikosen
Blumenkohl
Brokkoli
Dicke Bohnen
Erbsen
Erdbeeren
Grüne Bohnen
Johannisbeeren
Kartoffeln
Kirschen
Kohlrabi
Melonen
Radieschen
Rhabarber
Salat
Spargel
Spinat
Spitzkohl
Wirsing