Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Leichter Pflaumenkuchen aus Rührteig mit Baiser - für 4 Personen
von Hildgard Aufläufe süß und herzhaft:
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 75 Minuten (1 Bewertungen)
Drucken
Menge Einheit Zutat
100 Gramm Butter
50 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Stück Eier, getrennt
120 Gramm Mehl
1 Teelöffel Backpulver
50 Gramm geriebene Nüsse
3 Stück Eiweiß
50 Gramm Zucker
2 Esslöffel Zitronensaft
Zubereitung
Eier trennen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren. Mehl und Backpulver unterrühren und zum Schluß den steif geschlagenen Eischnee unterheben. Teig in eine den Rand ausgefettete, den Boden mit Backpapier ausgelegte Springform ( ca. 26 cm Durchmesser) füllen.

Geriebene Nüsse auf den Teig streuen. (verhindert das Durchweichen der Pflaumen beim Backen) Pflaumen entkernen, auseinander klappen und mit der Rückseite fächerartig auf den vorbereiteten Teig setzen.

Backofen vorheizen und den Kuchen zunächst bei 190 Grad ca. 35 Minuten backen. In der Zwischenzeit Eiweiß mit Zitronensaft und Zucker steif schlagen und nach der Anbckzeit über den Kuchen verteilen.

Hitze reduzieren und noch ca. 25 Minuten bei 175 Grad weiter backen, bis der Eischnee leicht Farbe genommen hat.

Den fertigen Kuchen noch ein paar Minuten im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Dann vorsichtig zur Seite stellen und abkühlen lassen.


Persönliche Anmerkung von Hildgard
Der Kuchen kann auch als Auflauf bereitet und noch warm serviert werden!



Bücher und Kochutensilien für Rezepte: Leichter Pflaumenkuchen aus Rührteig mit Baiser
Gault Millau Deutschland 2008    

Von Feinschmeckern geliebt, von vielen Köchen gefürchtet, aber von allen kulinarisch Interessierten gleichermaßen sehnsüchtig erwartet: Auch 2007 bewertet der Gault Millau wieder mehr als 1000 Restaurants und 400 Hotels kritisch und fundiert. Über 500 Bilder vermitteln einen noch besseren Eindruck davon, was den Gast erwartet. NEUERSCHEINUNG AB NOV 2007.

Mehr Infos dazu:

 
30,00 EUR


Kochbuch für ländliche Haushalte    

Das Kochbuch besteht aus 2 Teilen: dem allgemeinen Teil, der sich auf die theoretische Küchenführung konzentriert und dem Rezeptteil, dessen Bandbreite von Suppeneinlagen und Rindfleischgerichten bis hin zu leichter Küche und köstlichen Desserts und reicht. Ein Praxisbuch zum Thema Kochen und Küchenführung, unerlässlich für die moderne Hauswirtschaft! Das Kochbuch für ländliche Haushalte steht seit seinem erstmaligen Erscheinen 1928 für Kompetenz, Qualität und Effektivität. Es ist bisher in mehr als 300.000 Exemplaren erschienen.

Mehr Infos dazu:

 
24,90 EUR


 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
September

Äpfel
Birnen
Blumenkohl
Chicoree
Chinakohl
Endiviensalat
Kartoffeln
Kohlrabi
Kürbis
Lauch
Mais
Meerrettich
Melonen
Paprika
Pastinaken
Pilze
Quitten
Radieschen
Rettich
Rote Beete
Rotkohl
Spitzkohl
Staudensellerie
Steckrüben
Tomaten
Topinambur
Weintrauben
Weißkohl
Wirsing
Zucchini